Wandertipps

Hier werden von der Ortsgruppe Frickenhausen Punkte wiedergegeben,
die laut Manuel Andrack beim Wandern beachtet werden sollten.
Bei Risiken und Beschwerden fragen sie vorher Ihren Arzt.

Wandern ist gesünder als Laufen, sagt Elmar Trunz-Carlisi
> verbraucht in leicht bergigem Gelände mehr Kalorien als Radfahren
> überlastet den Körper nie, selbst wenn man stundenlang unterwegs ist
> lehrt den Körper am besten Fett zu verbrennen
> schont Gelenke und Rücken
> trainiert das Herz-Kreislauf-System am schonendsten
> verbessert nachhaltig das Immunsystem, Bewegung bei jedem Wetter
> wirkt gegen Depressionen, weil man sich mit anderen Unterhält

Wandern in hügeligen Gelände verbrennt mehr Kalorien
als Radfahren, Tennis oder Fitness-Studio
> Laufen ——-KG mit 65 kg –650 kcal ——KG mit 85 kg –850 kcal
> Wandern —-KG mit 65 kg –630 kcal ——KG mit 85 kg –830 kcal
> Radfahren –KG mit 65 kg –540 kcal ——KG mit 85 kg –700 kcal
> Tennis ——-KG mit 65 kg –430 kcal ——KG mit 85 kg –560 kcal
> Fitness ——KG mit 65 kg –330 kcal ——KG mit 85 kg –430 kcal
KG = Körpergewicht
Zirka-Angaben in Kilokalorien (kcal) pro Stunde bei mittlerer Intensität.

Bei Beschwerden folgendes beachten
> Gelenk-oder Rückenschmerzen lieber berauf als bergab wandern
> Bluthochdruck Arzt nach richtigem Puls beim Wandern fragen,mit Pulsuhr prüfen
> Nordic-Walking-Stöcke nutzen, das stärkt die Rücken-und Brust-Muskeln
> Diabetes Blutzucker-Messgerät und schnell wirksame Kohlenhydrate mitnehmen
> Atemprobleme, etwa wegen Ozon, die frühen Morgenstunden nutzen

Notfall für unterwegs
> Insektenstich: Mit Eis kühlen oder mit Zwiebel, Gurke bzw. Zitrone abreiben
> Zeckenbiss: Zecke sofort entfernen (Pinzette/Zeckenzange immer mitnehmen),
.                      Stelle markieren, zeigt sich später ein roter Kreis, zum Arzt gehen
> Hundeangriff: Nicht weglaufen, keine Angst zeigen, Arme nicht hochreißen.
.                         Hund laut und selbstbewusst mit „Aus“ oder „Ab“ kommandieren
> Gewitter: Bäume, Masten, hohe Mauern etc. meiden. Im Auto, Haus oder Hütte
.                  Schutz suchen. Auf freiem Feld in die Hocke gehen und Füße zusammen
.                  Messen die Entfernung eines Gewitters
.                  Als erstes ermittelt man die Anzahl der Sekunden zwischen Blitz und
.                  Donner (nicht umgekehrt).
.                  Die Schallgeschwindigkeit bei 20 °C Lufttemperatur beträgt 343 m/s
.                  (Meter pro Sekunde).
.                  z.B. bei 6 Sekunden ist das Gewitter 343 m x 6 s = 2058 m entfernt