Gotthilf Heermann Kastanie

.                  Heermann 1
.              Bürgermeister Schütz, Hedwig Heermann, Vertrauensmann
.              Jürgen Eberspächer und Schriftführer bei der Pflanzaktion

Am 15. November 1991 wurde auf der Mochenhalde Weggabelung
zu Ehren von

.                   Gotthilf Heermann

eine 10 jährige Kastanie gepflanzt.
Vertrauensmann Jürgen Eberspächer hielt eine kurze Ansprache und
würdigte die Verdienste von Gotthilf Heermann um die Sache des. style=“color: #800000; font-size: 150%;“>Gotthilf Heermann

Albvereins, der Natur sowie deren Pflege und Erhaltung.

Seine Naturverbundenheit, seine umfassende Kenntnisse über
Blumen, vor allem wild wachsender Orchideen, waren für die
Mitglieder des Albvereins in vieler Hinsicht ein Gewinn.
Seine Führungen bei Wanderungen und sein immer mit großer
Bescheidenheit an seine Wanderfreunde weitergegebenes Wissen
über die Natur und Landschaftsbilder fanden immer großen anklang.