Schabenbachsteg

wurde eingeweiht

.   steg06_0         steg07_0
.    Ansicht vom Tiefenbachtal aus                  Seitenansicht des Steges

Am Gemeindedreieck Frickenhausen, Beuren und Nürtingen
in den Säulachen“ war der Steg über den Schabenbach altershalber
entfernt worden.
Viele Wanderer und Jogger mussten nun über einen schwankenden Diel
den Bach überqueren, um von Frickenhäuser Seite in das Tiefenbachtal
zu gelangen.
Dieser Zustand war für den Jogger und Albvereinsmitglied
.                                 Eberhard Baur
der Ortsgruppe Frickenhausen nicht mehr tragbar.
Als Geschäftsführer einer Firma entschloss er sich, in Eigeninitiative mit
zwei seiner Mitarbeiter einen Steg zu bauen.
Nach mehreren Gesprächen mit den zuständigen Behörden war der Weg
frei für den Bau eines neuen Stegs.
Am 22. Juli 2004 wurde der Steg vom Frickenhäuser Bürgermeister
Bernd Kuhn und dem Spender Eberhard Baur in kurzen Ansprachen
für die Öffentlichkeit offiziell freigegeben.

Der Vertrauensmann Jürgen Eberspächer der Ortsgruppe Frickenhausen
überreichte an den Spender Eberhard Baur ein Bild und bedankte sich
bei den am Bauwerk beteiligten Personen.
Die Einweihung wurde mit einem kleinen Imbiss beendet.